Startseite
Kontakt & Beratung

+49 7150 97406-0

Wartezeit

Die Ablüftzeit muss bei Nutzung lösungsmittelhaltiger Substanzen (Primer, Reiniger) eingehalten werden, bevor mit einer weiteren Bearbeitung der Oberflächen fortgefahren werden kann. Diese Zeit wird benötigt, damit sich die flüssigen Bestandteile ausreichend verflüchtigen können. Neben der Mindestwartezeit ist bei Primern auch eine maximale Wartezeit relevant, da ansonsten die Oberfläche dieses Voranstrichs deaktiviert wird und außerdem die Gefahr der Verunreinigung mit Staub/Schmutz zunimmt. Bei Nichtbeachtung der korrekten Ablüftzeit besteht die Gefahr von Haftungsverlust!

Wartezeit