Startseite
Kontakt & Beratung

+49 7150 97406-0

Gleitmittel

Das Abglätten der Dichtstoffoberfläche dient nicht nur der Herstellung einer optisch einwandfreien Oberfläche, sondern verbessert den Kontakt des Dichtstoffes zu den Haftflächen und stellt damit die Haftung sicher.

Beim Abglätten wird der Dichtstoff nach Einbringung in die Fuge mit leichtem Druck, häufig unter Zuhilfenahme eines Glättmittels, in die Fuge gepresst. Das Glätten kann mit dem Finger erfolgen, wir empfehlen aber die Verwendung eines geeigneten Glättwerkzeugs (EVT Glättfix, EVT Fugenfux oder Holzspachtel).

Gleitmittel