Startseite
Kontakt & Beratung

+49 7150 97406-0

Fugendichtmassen

Dichtstoffe können nach vielfältigen Kriterien und Eigenschaften eingeordnet werden.

Häufig erfolgt eine grundsätzliche Einordnung nach der Reaktivität oder Basischemie. Eine weitere eher technische Einordung kann nach mechanischem Verhalten, beispielsweise unter Druck oder Bewegung, erfolgen. In der Praxis spielt selbstverständlich die Einordnung von Dichtstoffen nach den Hauptanwendungsgebieten bzw. anderen praktischen Gesichtspunkten eine große Rolle.

Acryl-Dichtstoffe sind (meist) wasser-basierte Fugendichtmassen, die vorwiegend im Innenausbau und bei Malerarbeiten eingesetzt werden. Einsatz im Außenbereich ist bei vielen Produkten ebenfalls möglich, hier ist aber darauf zu achten, dass keine andauernde Feuchtigkeitsbelastung besteht.

Acryl-Dichtstoffe sind relativ preiswert, geruchsneutral, weisen meist eine sehr gute Lagerstabilität auf und sind mit den üblichen Farbsystemen verträglich und in vielen Fällen auch überstreichbar. Sie weisen meist niedriges bis mittleres Bewegungsvermögen auf.

Fugendichtmassen