Startseite
Kontakt & Beratung

+49 7150 97406-0

Acryl / Acrylat / Acrylatdichtstoff

Acryl-Dichtstoffe sind (meist) wasser-basierte Fugendichtmassen, die vorwiegend im Innenausbau und bei Malerarbeiten eingesetzt werden. Einsatz im Außenbereich ist bei vielen Produkten ebenfalls möglich, hier ist aber darauf zu achten, dass keine andauernde Feuchtigkeitsbelastung besteht.

Acryl-Dichtstoffe sind relativ preiswert, geruchsneutral, weisen meist eine sehr gute Lagerstabilität auf und sind mit den üblichen Farbsystemen verträglich und in vielen Fällen auch überstreichbar. Sie weisen meist niedriges bis mittleres Bewegungsvermögen auf.

Im frischen Zustand sind Acrylate mit Wasser verdünnbar. Durch Wasserabgabe während der Trocknungsphase härtet der Dichtstoff aus. Durch den dabei entstehenden Verlust an Volumen kommt es zu einem leichten Einfall bzw. einer optischen Einschrumpfung der Fuge. 

Einige Acryl-Dichtstoffe genügen auch besonderen Anforderungen und Anwendungsgebieten:

EVT Strukturacryl HPSt ist beispielsweise eine schnell-regenfeste Acryldichtungsmasse speziell für den Außenbereich, die durch Ihre körnige Struktur ein putzähnliches Aussehen erzielt.

EVT Lösemittelacryl ist ein Dichtstoff auf Lösemittelbasis mit besonders breitem Haftspektrum und wird häufig als Fugen- und Klebmasse für Dachdecker-, Klempner-, Installateur-, Metallbauer- und Spenglerarbeiten verwendet.

Parkett-Acryl HPP eignet sich besonders zum Verschließen von Fugen bei allen Arten von Holzböden, wie Parkett, Dielen, Holzpflastern vor oder nach der Holzversiegelung.

 

(tk/ed)

Das könnte Sie interessieren
  1. EVT Parkett-Acryl HPP ist eine einkomponentige lösungsmittelfreie Dichtungsmasse zum Abdichten von Fugen bei versiegeltem und unversiegeltem Parkettboden und Holzbauteilen.
    • Maler
  2. EVT Strukturacryl HPSt ist ein einkomponentiger Acrylatdichtstoff für den Innen- und Außenbereich mit einer max. Bewegungsaufnahme von 15 %. Zum Verfüllen von Rissen und Ausbessern von Beschädigungen in Struktur- und Reibeputzen sowie Abdichten von Anschlüssen und Fugen mit geringer Dehnungsbeanspruchung und ohne ständige Feuchtigkeitsbelastung: z.B. zwischen Beton usw.
    • Maler
Acryl / Acrylat / Acrylatdichtstoff